Bibliographie

2012

Kulturhistorische Grundlagen neu entdecken. Empfehlungen eines Herausgebers. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „6. Görlitzer Heilpädagogische Tage, 13.-15.05. 2011: Begriffe, Praxen, Perspektiven – Kulturhistorische Ideen für inklusives Handeln“. Hochschule Zittau/Görlitz, Fakultät für Sozialwissenschaften. In: Jahrbuch der Luria-Gesellschaft 2012. Hrsg. von Willehad Lanwer und Wolfgang Jantzen. Berlin: Lehmanns 2013

Tätigkeit und Sinn. Vortrag auf der Fortbildungsveranstaltung von Christel Manske. 10. 11. 2012. Hamburg

Activity Theory as Methodology. [Invited lecture at the International Conference “Kharkiv School of thought in Psychology: Legacy and the state of the art”. H. S. Skovoroda Kharkiv National Pedagogical University. Kharkiv, 19-20. October 2012]. In: Char’kovskaja škola psichologii: Naclednie i sovremennaja nauka. Sbornik statej. Pod Red. T.B. Chomulenko, M.A. Kuznečov. Charkov: CHPU 2012, 58-75.

Tätigkeitstheorie als Methodologie. Zum Verhältnis von Psychologie und Philosophie. Lecture at the Psychological Institute of Bari University. September 2012. In: Rivista Internazionale di Filosofia e Psicologia. (in press)

Leont’ev und der Wunderkindismus. Vortrag auf der Veranstaltung zum 80. Geburtstag von Friedrich Tomberg am 9. Juni 2012.

Was ist das: „kulturhistorische Schule“? Vortrag auf dem 9. Workshop „Tätigkeitstheorie und kulturhistorische Schule“ in Kloster Ohrbeck. Juli 2012

„Die realisierte Tätigkeit ist reicher, wahrer als das sie vorwegnehmende Bewusstsein.“ Zum Verständnis der Tätigkeit bei Leont’ev. Vortrag auf der Arbeitstagung „Praxiskonzeptionen“ in Kloster Ohrbeck, 19. – 21. 03. 2012

Tätigkeitstheorie. Journal für Tätigkeitstheoretische Forschung in Deutschland. Hrsg. von Georg Rückriem und Hartmut Giest. Heft 7. 2012 (Beiträge der Arbeitstagung Ohrbeck 2011)

Sinn als Krisis und Kriterium beruflichen Handelns in Heilberufen. (Vortrag auf dem 8. Gesundheitspflege-Kongress in Hamburg 19. – 20. 11. 2010. In: Peter Bechtel/Ingrid Smerdka-Arhelger (Hrsg.), Pflege im Wandel gestalten. Eine Führungsaufgabe. Berlin, Heidelberg: Springer 2012, 45-50

Nachrichten von dem Königlichen Joachimstahlischen Gymnasio, welche deßen Zustand vom ersten anfang bis auf gegenwärtige Zeiten in einem Zusammenhang vorstellen, entworfen und Hochpreißl. Directorio in geziemender ehrerbietigkeit dargestellet von Bernhard Ludwig Beckmann. Anno 1741. Hrsg. von K.W. Beise, Chr. Ritzi und G. Rückriem. Heilbronn: Klinkhardt 2012

Vorwort der Herausgeber. Zus. mit K.W. Beise und Chr. Ritzi. In: Nachrichten von dem Königlichen Joachimstahlischen Gymnasio, welche deßen Zustand vom ersten anfang bis auf gegenwärtige Zeiten in einem Zusammenhang vorstellen, entworfen und Hochpreißl. Directorio in geziemender ehrerbietigkeit dargestellet von Bernhard Ludwig Beckmann. Anno 1741. Hrsg. von K.W. Beise, Chr. Ritzi und G. Rückriem. Heilbronn: Klinkhardt 2012, S. 7 – S. 10

Tätigkeitstheorie. Journal für Tätigkeitstheoretische Forschung in Deutschland. Hrsg. von Georg Rückriem und Hartmut Giest. Heft 9. 2012 (K. Baldauf-Bergmann.)

Tätigkeitstheorie. Journal für Tätigkeitstheoretische Forschung in Deutschland. Hrsg. von Georg Rückriem und Hartmut Giest. Heft 8. 2012 (I. Albrecht, Geschlechtsideologie und Sprache. Wie technische und soziale Arbeitsbegriffe alte Geschlechtslogiken transferieren.)

A. N. Leont’ev, Tätigkeit. Bewusstsein. Persönlichkeit. Neu übersetzt von Elena Hoffmann, bearbeitet und herausgegeben von Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media. 2. Aufl. 2012

Editorial (zusammen mit Volker Schürmann). In: A. N. Leont’ev, Tätigkeit. Bewusstsein. Persönlichkeit. Neu übersetzt von Elena Hoffmann, bearbeitet und herausgegeben von Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media. 2. Aufl. 2012, S. 7-15

Tätigkeitstheorie. Journal für Tätigkeitstheoretische Forschung in Deutschland. Hrsg. von Georg Rückriem und Hartmut Giest. Heft 6. 2012 (M. Liebrand: Kinder sind verschieden – ADHS: Störungen, Defizite oder Entwicklungsbesonderheiten?)

2011

Tätigkeitstheorie. Journal für Tätigkeitstheoretische Forschung in Deutschland. Hrsg. von Georg Rückriem und Hartmut Giest. Heft 5. 2011 (M.C. Bertau & A. Werani: Contributions to Cultural-Historical Psycholinguistics)

Tätigkeitstheorie. Journal für Tätigkeitstheoretische Forschung in Deutschland. Hrsg. von Georg Rückriem und Hartmut Giest. Heft 4. 2011 (Materialien der Potsdamer Konferenz „Situating Childhood & Child Development: Socio-cultural Approaches and Educational Interventions“. 2010)

“Child” and “Adult”. Makes the Disappearing Computer traditional Differences Disappear? On Possible Interfaces Between Child Sociology and Activity Theory. Lecture at the Moscow Summer University. Manuscript

 

Tätigkeitstheorie. Journal für Tätigkeitstheoretische Forschung in Deutschland. Hrsg. von Georg Rückriem und Hartmut Giest. Heft 3. 2011 (Materialien des 7. Workshops „Tätigkeits-theorie und kulturhistorische Schule“. 2010)

Leontiev’s Work and his Notion of Activity. Lecture at the Helsinki Summer School of CRADLE-Center for Research on Activity Development and Learning. August 9 -25 2011. Manuscript

Das Humboldt-Schlößchen in Tegel. Einige aus dem Internet (ohne Nachweise!) zusammengesuchte Zusatzinformationen zur offiziellen Führung im Rahmen des Hochschultreffens des Lehrerausbildungsjahrgangs 1954. 28. – 30 Mai 2011. Manuskript

Nachwort. In: Christel Manske, Das Down-Syndrom: Begabte Kinder im Unterricht. Berlin: Lehmanns Media 2011, 187-190 (ICHS-Praxis, hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, 2)

Kulturhistorische Grundlagen neu entdecken. Empfehlungen eines Herausgebers. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „6. Görlitzer Heilpädagogische Tage, 13. bis 15. 05. 2011. Begriffe, Praxen, Perspektiven – Kulturhistorische Ideen für inklusives Handeln“.

Wilhelm Eduard Rückriem – in den Erinnerungen seines Sohnes. Beitrag für das 50jährige Jubiläum eines Absolventenjahrgangs der PH Alfeld 1961-1911. Hrsg. von Hans Wolpers. (Unveröffentlicht; vgl. auch die Übernahme ins Findbuch des Universitätsarchivs der Universität Hildesheim, Tagebuch-Nr. 07/2011).

Interview. Aufgezeichnet von Natalya Ulanova. Moskau, 2011 [Website der MGPPU]

Pädagogik + Medien = Medienpädagogik? Die Erziehungswissenschaft und der Kongress der Pferdekutscher. (Gekürzte und leicht veränderte Fassung)
http://shiftingschool.wordpress.com/2011/03/31/der-kongress-der-pferdekutscher/

Tätigkeitstheorie. Journal für Tätigkeitstheoretische Forschung in Deutschland. Hrsg.von Georg Rückriem und Hartmut Giest. 2010. Heft 2 (P. Keiler: Understanding A.N. Leontiev: historisch-methodologische Studien zur Herausbildung der Tätigkeitstheorie in den 30er Jahren des 20. Jahrhundert)

L. S. Vygotskij, Vorlesungen über Psychologie. 2. völlig überarbeitete und verbesserte Auflage. Hrsg. von Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2011

Editorial. In: L. S. Vygotskij, Vorlesungen über Psychologie. 2. völlig überarbeitete und verbesserte Auflage. Hrsg. von Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2011, 7-9

2001 – 2010

Tätigkeitstheorie. Journal für Tätigkeitstheoretische Forschung in Deutschland. Hrsg.von Georg Rückriem und Hartmut Giest. 2010. Heft 1 (Materialien des 6. Workshop „Tätigkeitstheorie und kulturhistorische Schule“. 2009)

Mittel, Vermittlung, Medium – Bemerkungen zu einem wesentlichen Unterschied. Vortrag im Rahmen des Graduiertencollegs der Universität Potsdam. 30. 10. 2010.

Means, mediation, medium – commenting a difference. Lecture given at Moscow University (MGPPU). Moscow 18 – 21 October 2010

 

Digital technology and Mediation – a Challenge to Activity Theory. In: Kul’turno-istoričeskaja psichologija (Cultural-historical Psychology), Meždunarodnyj naučnyj žurnal, 2010, 4, 30-38

Understanding Media Revolution. How digitalization is to be considered (Revised version). Lecture given at Moscow Summer School of MGPPU. Moscow August 2010

Understanding Media Revolution. How digitalization is to be considered (Zus. mit Claudia Stein und Johannes Werner Erdmann). Paper presented at FISCAR. Nordic Conference on Activity Theory and the Fourth Finnish Conference on Cultural and Activity Research. Helsinki 23. – 25. Mai 2010

Daniil B. El’konin, Theorie des Spiels. Hrsg. von Georg Rückriem und Birger Siebert. Berlin: Lehmanns Media 2010

Editorial (zusammen mit Birger Siebert). In: Daniil B. El’konin, Theorie des Spiels. Hrsg. von Georg Rückriem und Birger Siebert. Berlin: Lehmanns Media 2010, S. V-VIII

Tätigkeitstheorie und (Wissens-)Gesellschaft. Fragen und Antworten aus tätigkeitstheore­tischer Forschung und Praxis. Hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2010 [ICHS, hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 32].

Editorial (zusammen mit Hartmut Giest). In: Tätigkeitstheorie und (Wissens-)Gesellschaft. Fragen und Antworten aus tätigkeitstheoretischer Forschung und Praxis. Hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2010, 7-14.

Lernkultur oder Lernkulturen? (zusammen mit Johannes Werner Erdmann). In: Tätigkeits­theorie und (Wissens-)Gesellschaft. Fragen und Antworten aus tätigkeitstheoretischer Forschung und Praxis. Hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2010, 15-52.

Thesen zur Methodologie der Tätigkeitstheorie (zusammen mit Johannes Werner Erdmann). In: Tätigkeitstheorie und (Wissens-)Gesellschaft. Fragen und Antworten aus tätigkeitstheoretischer Forschung und Praxis. Hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2010, 199-218.

La technología digital y la mediación: un desafío a la teoría de la actividad. [Conferencia invitada de la Facultad de Psicología de la Universidad Autónoma de Mejico (UNAM) y de la Universidad Abierto y Educación a Distancia (CUAED). 28 de septiembre del 2009]. In: Sinéctica 34/35. Enero-junio 2010, S. 39 – 60 [englisch].
http://www.sinectica.iteso.mx/index.php?cur=34&art=34_00

Sinnbildung lernen. Lisa Rosa: Interview mit Prof. Dr. Georg Rückriem und PD Dr. Johannes Werner Erdmann, in: Hamburg macht Schule. Zeitschrift für Hamburger Lehrkräfte und Elternräte, 2009, H. 4, 28-31

Das Problem der Vermittlung. Eine Herausforderung für die Tätigkeitstheorie. Vortrag auf Einladung der Lurija-Gesellschaft. Bremen, 9. 10. 2009. In: Mitteilungen und Materialien der Lurija Gesellschaft, 16. Jg. 2009, Heft 1, 7-33.

Erik Grigor’evič Judin. Systemansatz und Tätigkeitsprinzip. Methodologische Probleme der modernen Wissenschaft. Bearbeitet und herausgegeben von Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2009

Editorial. In: Erik Grigor’evič Judin. Systemansatz und Tätigkeitsprinzip. Methodologische Probleme der modernen Wissenschaft. Bearbeitet und herausgegeben von Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2009, 9-11

Digital Technology and Mediation: A Challenge to Activity Theory. In: A. Sannino, H. Daniels, K. D. Gutierrez (Ed.), Learning and Expanding with Activity Theory. Cambridge University Press 2009, 88-111 [eingereicht 2007]

Lev Semënovič Vygotskij, Briefe. Hrsg. von Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2008. 2. verbesserte Auflage 2009

Vorwort. In: Lev Semënovič Vygotskij, Briefe. Hrsg. von Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2009, 7-11

Tätigkeitstheorie und Neue Medien oder: A. N. Leont’ev und das Verhältnis von Mensch und Technik. Vorwort zu einigen wenig bekannten Arbeiten Leont’evs. In: Mitteilungen der Luria-Gesellschaft. 15 (2008), Heft 1-2, 5-35

Vorwort (zus. mit J. Lompscher). In: Y. Engeström. Entwickelnde Arbeitsforschung. Die Tätigkeitstheorie in der Praxis. Übersetzt und herausgegeben von Lisa Rosa. Berlin: Lehmanns Media 2008, 5-9. [ICHS, hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 25]

Statt einer Einleitung: Internet und Bildung. Bildungstheorie als Medienpädagogik. Vortrag vor der Fakultät für Erziehungs-und Sozialwissenschaften der Universität der Künste, Sommersemester 1999. In: B. Fichtner, Lernen und Lerntätigkeit. Ontogenetische, phylogenetische und epistemologische Studien. Berlin: Lehmanns Media 2008, XI-XXXVI . [ICHS, hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 24]

Vorwort. In: K. Manski, Lernen im Medienumbruch. Berlin: Lehmanns Media 2008, 5-9 . [ICHS, hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 23]

Työkalu vai medium? Tieto- ja viestintätekniikan merkitys inhimillisissä käytännöissä. Toiminnan teorian systeemisen ymmärtämisen etsintää (Die Bedeutung der Informations- und Telekommunikationstechnik für die menschliche Praxis. Suche nach einer Schnittstelle zwischen Tätigkeitstheorie und Systemtheorie). Vortrag vor dem 2. Finnish National Congres on Activity Theory and Sociocultural Approach (Überarbeitete Fassung des Vortrags.) In: Ritva Engeström/Jaakko Virkkunen (Eds.), KultturinenVälittyneisyys Toiminnassa ja oppimisessa (Mediation in Work Activity and Learning). Research Reports 11. Centre for Activity Theory and Developmental Work Research. University of Helsinki 2008, 29-45

L. S. Vygotskij, Briefe. Hrsg. von G. Rückriem. Berlin 2007. [ICHS, hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 21]

Vorwort. In: Lev Semënovič Vygotskij, Briefe. Hrsg. von Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2007, 7-11

Joachim Lompscher, Das Tätigkeitskonzept. Grundlagen, Potenzen, Konsequenzen. Ein Literaturbericht. Aus dem Nachlaß hrsg. von H. Giest und G. Rückriem. Berlin 2006

Joachim Lompscher, Tätigkeit – Lerntätigkeit – Lehrstrategie. Die Theorie der Lerntätigkeit und ihre empirische Erforschung. Hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2006 . [ICHS, hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 19]

Editorial (zus. mit H. Giest). In: Joachim Lompscher, Tätigkeit – Lerntätigkeit – Lehrstrategie. Die Theorie der Lerntätigkeit und ihre empirische Erforschung. Hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2006, 7-22

Rezension der Zeitschrift „Caminar – Senderismo i naturaleza. In: Wege und Ziele. Weitwandern in Europa. Ausgabe 19. 2006, 41-46

„Vorsicht Bildschirm!“ – „Mit dem Mausklick zu Dummheit!“ ? Über Medien und Schule – die 27. In: Grundschulunterricht. Sonderheft, hrsg. von H. Giest. (2006), 5,

Bibliographie Joachim Lompscher (zus. mit Hartmut Giest. In: Hartmut Giest (Hrsg.), Erinnerung für die Zukunft. Pädagogische Psychologie in der DDR. Tagungsband des Symposiums zum Andenken an Joachim Lompscher am 31. August 2005 in Berlin. Berlin: Lehmanns Media 2006, 129-158

Nachruf auf Joachim Lompscher (zus. mit H. Giest). In: H. Giest (Hrsg.), Erinnerung für die Zukunft. Pädagogische Psychologie in der DDR. Tagungsband des Symposiums zum Andenken an Joachim Lompscher am 31. August 2005 in Berlin. Berlin: Lehmanns Media 2006, 159-164 . [ICHS, hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 17] .

Nachruf auf Joachim Lompscher (zus. mit H. Giest). In: Mitteilungen der Luria-Gesellschaft. 12 (2005), 1, 30-37

Tätigkeit und Tätigkeitstheorie. Nachruf auf Joachim Lompscher (zus. mit H. Giest). In: Forum Wissenschaft. 22 (2005) 3, S. 63-64.

Weitwandern in Spanien: Die Ruta de la Plata. In: Wege und Ziele. Weitwandern in Europa. Ausgabe 17, 2005, 7-29

“Culture of learning” or “learning culture”? Commenting a difference. (Contribution on the First Congres of ISCAR, Sevilla 20 – 24 September 2005). Invited symposium of J. Lompscher: New learning cultures – new challenges for CHAT.

Sense and Sense Making Activity. Graffiti Writing as activity system? A quest for a dialog between activity theory and media theory. (Contribution on the First Congres of ISCAR, Sevilla 20 – 24 September 2005). Invited symposium of Y. Engeström: Studying Wildfire and Amoeba-like Activities.

Johannes Werner Erdmann / Georg Rückriem (2005), Sinnbildung als Lerntätigkeit. Zur Historisierung der Lernens in tätigkeitstheoretischer und mediengeschichtlicher Sicht (Folien pdf) (Invited paper für den … Ersten Internationalen Kongreß von ISCAR, Sevilla, 20. – 24. September 2005)

Y. Engeström, Developmental Work Research. Expanding Activity Theory in Practice. G. Rückriem (Ed.). Berlin 2005. (ICHS. J. Lompscher und G. Rückriem (Eds.), Vol. 12.)

Foreword (zus. mit J. Lompscher). In: Y. Engeström, Developmental Work Research. Expanding Activity Theory in Practice. G. Rückriem (Ed.). Berlin 2005, 7-8

Putting Activity Theory to Work. Contributions from Developmental Work Research. Y. Engeström, J. Lompscher, G. Rückriem (Eds.). Berlin 2005. (ICHS. J. Lompscher und G. Rückriem (Eds.), Vol. 13.)

Foreword (zus. mit J. Lompscher). In: Putting Activity Theory to Work. Contributions from Developmental Work Research. Y. Engeström, J. Lompscher, G. Rückriem (Eds.). Berlin 2005, 9-10

Aleksei N. Leont’ev. Frühe Schriften. Bd. II. Hrsg. von G. Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2005 (ICHS. J. Lompscher und G. Rückriem (Eds.), Vol. 17.)

Vorwort des Herausgebers. In: Aleksei N. Leont’ev. Frühe Schriften. Bd. II. Hrsg. von G. Rückriem. Berlin: Lehmanns Media 2005, 7-13

Das Vygotskij-Archiv wissenschaftlich nutzbar machen – ein Aufruf (zus. mit J. Lompscher). In: M.-C. Bertau, A. Werani, G. Kegel (Hrsg.), Psycholinguistische Studien 2. Aachen 2005, S. 83-100

Leont’evs Arbeiten der 30er Jahre. Schwierigkeiten und Hypothesen zur Rezeption. Vortrag auf der Konferenz aus Anlaß des 100. Geburtstags von Aleksej N. Leont’ev am 27. bis 29. Mai 2003 (zus. mit J. Lompscher). In: Mitteilungen der Lurija-Gesellschaft. 11, (2004), 1-2, S. 9-24.

Pädagogik + Medien = Medienpädagogik? Die Erziehungswissenschaft und der Kongreß der Pferdekutscher. In: Forum Wissenschaft. 21 (2004) 4, S. 51-56.

Die Bedeutung der Informations- und Telekommunikationstechnik für die menschliche Praxis. Suche nach einer Schnittstelle zwischen Tätigkeitstheorie und Systemtheorie. Vortrag vor dem Finnish National Congres on Activity Theory and Sociocultural Approach 2. Dezember 2003 in Helsinki.

 

Ergebnisse der Machbarkeitsuntersuchung zum Projekt „Digitalisierung der Archive L.S. Vygotskij und A.R. Lurija“ (zus. mit J. Lompscher). Moskau 2003. (Unveröffentlicht).

L.S. Vygotskij, Denken und Sprechen. Psychologische Untersuchungen. Neu übersetzt und hrsg. von G. Rückriem und J. Lompscher. Weinheim und Basel 2002.

Editorial (zus. mit J. Lompscher). In: L.S. Vygotskij, Denken und Sprechen. Weinheim und Basel 2002, 7-35

A. N. Leont’ev, Die psychologische Untersuchung der Bewegung nach einer Verletzung des Armes. G. Rückriem (Hrsg.), Schriften A.N. Leont’evs zur Rehabilitation. In: Mitteilungen der Lurija-Gesellschaft. (2002) 1, 5-20

A. N. Leont’ev, Die gnostische Sensibilität des verletzten Armes. G. Rückriem (Hrsg.), Schriften A.N. Leont’evs zur Rehabilitation. In: Mitteilungen der Lurija-Gesellschaft. (2002) 1, 21-36

A. N. Leont’ev, Psychophysische Wege der Wiederherstellung von Funktionen nach einem Kriegstrauma. G. Rückriem (Hrsg.), Schriften A.N. Leont’evs zur Rehabilitation. In: Mitteilungen der Lurija-Gesellschaft. (2002) 1, 37-58

A.N. Leont’ev, Rezension: O.I. Skorochodova, Wie nehme ich die mich umgebende Welt wahr. G. Rückriem (Hrsg.), Schriften A.N. Leont’evs zur Rehabilitation. In: Mitteilungen der Lurija-Gesellschaft. (2002) 1, 59-72.

Die Kulturhistorische Schule und die Berliner Schule der Gestaltpsychologie. Referat auf dem 43. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, September 2002 (zus. mit J. Lompscher).

Techniken wissenschaftlichen Arbeitens. Multimedia-CD-ROM. Hrsg. G. Rückriem zus. mit J. Stary. Berlin: Scriptor 2001

Aleksej N. Leont’ev, Frühschriften. Hrsg. von G. Rückriem. Berlin 2001

Vorwort des Herausgebers. In: Aleksej N. Leont’ev, Frühschriften. Berlin 2001, 7-10.

Nachwort. Daten zur Biographie A.N. Leont’evs (1903-1979) im Zeitraum bis 1940. In: Aleksej N. Leont’ev, Frühschriften. Berlin 2001, 401-414.

1991 – 2000

Online-Lernen. Strukturen eines Konzepts. Vortrag im Rahmen des Projekts „mecomp“. 2000.

Ramon und Harald. In: A. Flitner/H. Scheuerl (Hrsg.), Einführung in pädagogisches Sehen und Denken. Weinheim und Basel: Beltz 2000, 12-17

„Es läuft“. Schreiben als Grenzerfahrung. Zum Umgang mit Unsicherheit und Selbstzweifeln beim Schreiben. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung von Prof. Dr. Lutz von Werder und Dr. Barbara Schulte-Steinicke „Lust und Frust beim wissenschaftlichen Schreiben“. Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin. 21. 11. 2000. Unveröffentlicht.

Erdmann, J.W., G. Rückriem, (1999), Lernen von A bis Z. Phänomenologie der Lernformen von A wie „Alltagserfahrung / Lernen im Alltag bis Z wie „Lernen im Net(z)“

Erdmann, J.W., G. Rückriem, (1999), Lernformen – aus mediengeschichtlicher Sicht. Typologie der historischen Lernformen im Zusammenhang mit dem jeweils dominierenden Medium

Erdmann, J.W., G. Rückriem, (1999), Probleme des Übergangs für das Bildungswesen als Kommunikationssystem

Erdmann, J.W., G. Rückriem, (1999), Beispiele aus dem Bildungswesen (Schule / Umfeld Schule) für „online-Lernen“ im Übergang von der Wissensgesellschaft zur Sinngesellschaft. Thesen

Internet und Bildung. Bildungstheorie als Medienpädagogik? Vortrag vor der Fakultät Erziehungs- und Sozialwissenschaften der Universität der Künste. 1999.

Internet und Lehrerbildung. Vortrag vor der Fakultät Erziehungs- und Sozialwissenschaften der Universität der Künste. 1999.

Gita L. Vygodskaja/T. Lifanova, Lev S. Vygotskij. Hrsg. G. Rückriem und J. Lompscher. Hamburg 1999

Vorwort der Herausgeber (zus. mit J. Lompscher). In: Gita L. Vygodskaja/T. Lifanova, Lev S. Vygotskij. (Hrsg. G. Rückriem und J. Lompscher). Hamburg 1999, 7-9

Zum Geleit. In: Vera Pfeiffer, Vorschulerziehung in Sowjetrußland (1917-1928). Münster 1999, S. 1-3

Talentguide: medien.IT. Hrsg. mecomp.net. (Verantw. G. Rückriem). Berlin 1999

Neue Medien – was ist das? In: Talent guide: medien. IT. Hrsg. von mecomp.net Berlin/IHK. Verantwortl. G. Rückriem. Berlin 1999, 6-7

„Es läuft“. Über die Brauchbarkeit von Analogien und Metaphern. In: W.-D. Narr/J. Stary (Hrsg.), Lust und Last des wissenschaftlichen Schreibens. Frankfurt/M: Suhrkamp Taschenbuch 1999, S. 105-127.

Wissenschaftliches Schreiben. Einige (teils annotierte) Literaturhinweise für Studierende. In: W.-D. Narr/J. Stary (Hrsg.), Lust und Last des wissenschaftlichen Schreibens. Frankfurt/M: Suhrkamp Taschenbuch 1999, 261-277

Die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens. Hrsg. von G. Rückriem, J. Stary, N. Franck. Paderborn, München, Wien, Zürich, 11. Aufl. 1999. (1. Aufl. 1977)

Wissenschaftliches Arbeiten und Interdisziplinarität. In: W.-D. Hutter (Hrsg.), Interdisziplinarität. Möglichkeiten und Grenzen fächerübergreifender Lehre und Forschung. Trier: IfSF 1999, S. 55-63

The Crisis of Knowledge. In: M. Hedegard / J. Lompscher (eds.), Learning Activity and Development. Aarhus University Press 1999, 93-122

Erdmann, J.W., G. Rückriem, R. Walter (2000), Kompetenzzentrum Berlin für die Medien- und Kommunikationsberufe.

Erdmann, J.W., K. Manski, G. Rückriem (2000), Selbstverständnis – Projektphilosophie – Selbstregulierung.

Erdmann, J.W., K. Manski, G. Rückriem (2000), Multimedia bzw. Informations- und Telekommunikationstechnologie. Modell des Feldes.

Erdmann, J.W., G. Rückriem, Der „Nutzen“ des Internetportals.

Erdmann, J.W., G. Rückriem, (1998), Theoretische Voraussetzungen einer Typologie der historischen Lernformen. 10 Thesen.

Erdmann, J.W., U. Hennig, J. Neubauer, G. Rückriem, S. Schneider, (1998), Beitrag der Werkstatt „Computer und Bildung“ zum Workshop „Internationalisierung der Schule“: Internet für Lehrer.

Kinder organisieren globale Kinderpolitik. 1998.

Interview mit Craig Kielburger (14 Jahre) auf der Buchmesse in Frankfurt/M. 8. 10. 1998.

James Wertsch, Die gesellschaftliche Bildung des Bewußtseins. Übers. und hrsg. von G. Rückriem. Marburg/L. 1997

Vorwort der Übersetzer (zus. mit U. Hennig). In: James Wertsch, Die gesellschaftliche Bildung des Bewußtseins. Übers. und hrsg. von G. Rückriem. Marburg/L. 1997, 7-8

Die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens. Hrsg. von G. Rückriem, J. Stary, N. Franck. Paderborn, München, Wien, Zürich 1997. 10. Aufl. (1. Aufl. 1977)

Wissenschaftlich Arbeiten. Subjektive Ratschläge für ein objektives Problem (zus. mit J. Stary). In: B. Friebertshäuser/A. Prengel (Hrsg.), Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft. Weinheim und München 1997, S. 831-846. 2. Auflage ???

Forschungsprojekt: Interaktiver Studienführer für die Lehrämter an der HdK. Berlin im Sommer 1996. Forschungsbericht (mit ausführlicher Literaturliste zum Thema Hypertext). Werkstatt Computer und Bildung. Unveröffentlicht.

Kindheit heute. Differenzen und Gemeinsamkeiten. Hrsg. von G. Rückriem, J.W. Erdmann und E. Wolf. Bad Heilbrunn 1996.

Editorial. In: Kindheit heute. A.a.O. 1996, 7-8.

Kinder als Symptomträger. Was wir von der Pädologie heute lernen könnten. In: Kindheit heute. A.a.O., 1996, S. 9-42.

Was wissen wir über die menschliche Ontogenese und die Bedeutung der Schule für die kindliche Entwicklung? In: Kindheit heute. A.a.O., 1996, S. 119-132

Jugend heute. Wege in die Autonomie. Hrsg. von G. Rückriem, J.W. Erdmann und E. Wolf. Bad Heilbrunn 1996.

Editorial. Zus. mit J.W. Erdmann und E. Wolf. In: Jugend heute. A.a.O. 1996, 7-8

Karriere oder Arbeitslosigkeit – Arbeitslosigkeit als Karriere? (Zus. mit J.W. Erdmann). In: Jugend heute. A.a.O., 1996, S. 9-40

„Jugend heute“ – eine falsche Fragestellung? Konsequenzen aus dem Wandel der Arbeitsgesellschaft. (Zus. mit J.W. Erdmann). In: Jugend heute. A.a.O., 1996, S. 41-60

Mensch und Kunst im Computerzeitalter. In: Kunst, Kultur und Bildung im Computer-Zeitalter. A.a.O., 1996, S. 9-20

Editorial. Zus. mit J.W. Erdmann und E. Wolf. In: Kunst, Kultur und Bildung … a.a.O., 1996, 5-7

Kunst, Kultur und Bildung im Computer-Zeitalter. Hrsg. von G. Rückriem, J.W. Erdmann und E. Wolf. (Verständigungen. Texte für die Lehrerbildung, 3). Berlin 1996.

Ist wissenschaftliches Arbeiten lehrbar? (zus. mit J. Stary). In: Das Hochschulwesen 44 (1996) 2, S. 96-106

Gewalt – ein Bildungsproblem? Zur Bedeutung der Gewalterscheinungen für die Diskussion der Bildungsinnovation im vereinten Deutschland. In: L. Lambrecht/E.M. Tschurenev (Hrsg.), Geschichtliche Welt und menschliches Wesen. Beiträge zum Bedenken der conditio humana in der europäischen Geistesgeschichte. Zum 60. Geburtstag von Friedrich Tomberg. Frankfurt/M 1994, S. 251-275.

Sinnkrise des Wissens. In: Lern- und Lehrforschung. Berichte Nr. 8. Universität Potsdam 1994, S. 2-33.

 

Erdmann, J.W./ G. Rückriem/E. Wolf , Verständigungen – Texte für die Lehrerbildung (Editorial), a.a.O., S. 5 – 7

Erdmann, J.W./G. Rückriem, Strukturmodell HdK, A und B, (Fotomechm. Vervielfältigung zur hochschulinternen Diskussion um die HdK Reform, 31.1.1994, 2 S.)

Erdmann, J.W./G. Rückriem (Hrsg.), Beiträge zum Eröffnungssymposium der Werkstatt Computer und Bildung, (=Schriftenreihe Computer und Bildung 1/1994) Berlin 1994 , S. 5–8

Erdmann, J.W. /G. Rückriem, Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften an einer Hochschule der Künste? Die Integration von Kunst und Wissenschaft in Theorie und Praxis des Fachbereich 10. Fotomechan. vervielf. Positionspaper für die Anhörung des FB 10 durch den Wissenschaftsrat. Berlin (Nov.) 1992, 11 S. 8

Museum und Vermittlung. In: H. Hierdeis/M. Schratz (Hrsg.), Mit den Sinnen begreifen. 10 Anregungen für eine erfahrungsorientierte Pädagogik. Innsbruck 1992, S. 14-35

Pädagogik als praktische Vermittlungswissenschaft. Versuch einer tätigkeitstheoretischen Interpretation F.A.W. Diesterwegs. In: B. Fichtner/P. Menck (Hrsg.), Pädagogik der modernen Schule. Weinheim und München 1992, S. 31-52.

Alltagsverstand als Zentrum der Zivilen Gesellschaft und das Konzept von persönlichem Sinn und gesellschaftlicher Bedeutung. Eine Gegenüberstellung von Antonio Gramsci mit der Kulturhistorischen Schule der Sowjetischen Psychologie. Invited Lecture presented at the International Symposium “Praxis, Comon Sense, Hegemony: The Psychology of Complex Social Problems”. Bologna, Dezember 4th-5th 1991 [Workshop: Praxis/Tätigkeit and the Research in Complex Social Problems]. Unveröffentlicht.

Activity Theory – at the End of its Era?. Opening Lecture of the Second International Congres for Research on Activity Theory. Lahti, 21 – 26 May 1990. In: Multidisciplinary Newsletter for Activity Theory, 1991, 7/8, 3-6

AnDenken Schule. Ein Schulmuseum für Berlin. Berlin 1991

Das Pädagogische Museum in Berlin (West.). Konzeption und Präsentation am Beispiel der Ausstellung „Heil Hitler, Herr Lehrer!“. In: AG Pädagogisches Museum/Schulmuseum Berlin 1991; wieder abgedr. In: Paedagogika Historica 1991

1981 -1990 (Auswahl)

Die Dissertation als Werkzeug der Wissenschaft. Vortrag am Institut für Spiel- und Theaterpädagogik des Fachbereichs für Erziehungs- und Sozialwissenschaften der Hdk Berlin, 1990. Unveröffentlicht.

The importance of Leont’evs work for anthropology. Vortrag vor der Dänischen Sektion von ISCRAT in Kopenhagen, 1990. Unveröffentlicht.

Zu den Grundbegriffen der Tätigkeitstheorie. In: Studien zur Tätigkeitstheorie VI. Materialien über die 6. Arbeitstagung zur Tätigkeitstheorie A. N. Leont’evs vom 2.-4. 11. 1990 in Wien. Hrsg. von E. Berger, M. Holodynski, G. Steinhardt, M. Straka. Bielefeld 1991, S. 9-25.

Erziehungswissenschaft (zus. mit. U. Bracht, B. Fichtner, Th. Mies). In: Europäische Enzyklopädie zu Philosophie und Wissenschaften, Bd. 1, Hamburg 1990, S. 909-918.

Erziehung und Bildung (zus. mit. U. Bracht, B. Fichtner, Th. Mies). In: Europäische Enzyklopädie zu Philosophie und Wissenschaften, Bd. 1, Hamburg 1990, S. 918-939.

Proceedings of the I. International Congres on Activity Theory. 4 Bde. Hrsg. von G. Rückriem und M. Hildebrand-Nilshon. Berlin 1987

State of the Art Lectures. Hrsg. von G. Rückriem und M. Hildebrand-Nilshon. 2. Auflage. Berlin 1988 [Proceedings of the I. International Congress on Activity Theory. Vol. 4.2.]

Die Rezeption der Tätigkeitstheorie in der BRD und Berlin (West.). In: State of the Art Lectures. Hrsg. von G. Rückriem und M. Hildebrand-Nilshon. 2. Auflage. Berlin 1988, 161-209. [Proceedings of the I. International Congress on Activity Theory. Vol. 4.2.]

Marx’ Mensch. Theoretische und methodologische Voraussetzungen des Verhältnisses von Psychologie und Anthropologie in der Theorie A.N. Leont’evs (zus. mit A. Messmann). In: Marxistische Studien. Jahrbuch des IMSF 10 (1986) 1, S. 42-68.

Menschliche Subjektivität und Individualität als Problem der materialistischen Wissenschaft (zus. mit Manfred Holodynski und Dorothee Seeger. In: Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie, 1, 1986

Zum Verhältnis von Biologischem und Sozialem in der Tätigkeitstheorie Leont’evs (zus. mit M. Liebrand). In: A. Von Hebel/W. Jantzen (Hrsg.), Studien zur Tätigkeitstheorie II, Bremen 1986

Alternative Schulen im Widerspruch von Emanzipation und Qualifikation. In: Alternativen für die Schule, 1986

Kruse, Otto/Georg Rückriem (Hrsg.), Bericht über die 1. Arbeitstagung zur Tätigkeitstheorie in Berlin 1984. Hochschule der Künste Berlin, Berlin 1985

Methodologische Bemerkungen zum Subjektverständnis in der Kritischen Psychologie und der Theorie Leont’evs (zus. mit A. Messmann). In: Forum kritische Psychologie 15. West-Berlin 1985, S. 129-131.

Bis zum Sozialismus – TMÜ? Subjektivität und Klassenstandpunkt. Probleme des antihumanistischen Subjektverständnisses in der Kritischen Psychologie Karl-Heinz Brauns (zus. mit Alfred Messmann). In: Demokratische Erziehung (1985), 1, S. 28-33

Psychologie ohne individuelles Subjekt? Das Humanismusproblem im Entwicklungsprozeß der Kritischen Psychologie (zus. mit A. Messmann). In: W. Jantzen/G. Feuser (Hrsg.), Jahrbuch für Psychopathologie und Psychotherapie, V. Köln 1985, S. 102-126

Zwischenbilanz der Arbeitsgruppe Pädagogisches Museum nach neun Jahren ihres Bestehens (zus. mit R. Weber). In: Mitteilungen und Materialien der AG Pädagogisches Museum. (1985), H. 20

Ist Erziehung ausstellbar? (zus. mit R. Weber).In: päd.extra, (1985), 10, S. 26ff.

Zur Kritik des Verhältnisses von Arbeit und Freizeit bei Wolfgang Nahrstedt. In: Freizeitpädagogik 1985

Von der Notwendigkeit, Positionen zu bekräftigen. Die „Krise der Arbeitsgesellschaft“ und die Verlegenheit pädagogischer Anthropologien. In: Zeitschrift für Pädagogik. Sonderband. Weinheim/Basel 1985

Bibliographie A. N. Leont’ev. Vollständige und überarbeitete Fassung. In: Das Argument.
Bd. 13, Berlin 1984 (AS 106), S. 147-158; Bd. 14, Berlin 1984 (AS 114), S. 146-154. (mit A. Messmann).

Die „Krise der Arbeitsgesellschaft“ und die Verlegenheit der pädagogischen Anthropologien. In: Demokratische Erziehung3 (1984), 7-9, S. 32 ff

Zum Leiden an der Technik verurteilt? Zur arbeitspsychologischen Auffassung A. N. Leont’evs zum Verhältnis zwischen Mensch und Technik (zus. mit A. Messmann). In: Demokratische Erziehung, 2/1983, S. 34-37

Hilfe Schule. Ein Bilder-Lese-Buch über Schule und Alltag Berliner Arbeiterkinder. Von der Armenschule bis zur Gesamtschule. 1827 bis heute. C

Aus dem Besucherbuch. In: Hilfe Schule. Dokumentation, Meinungen und Erfahrungen. (Zus. mit der AG Pädagogisches Museum). Berlin 1983

Heil Hitler, Herr Lehrer! Volksschule 1933 – 1945. Das Beispiel Berlin. . (Zus. mit der AG Pädagogisches Museum). Reinbek: Rowohlt 1983

Bibliographie der unveröffentlichten Manuskripte von Aleksej Nikolaevic Leont’ev. Aufgenommen im Familienarchiv nach der dort vorgefundenen Ordnung. Moskau 1981. Unveröffentlicht.

Projekt Studientechniken. Beiträge (zus. mit N. Franck und J. Stary). Berlin: Hochschule der Künste 1981. (Materialien 1)

„Hilfe Schule“. Bericht über eine Ausstellung. In: Demokratische Erziehung, (1981), 6, 362ff.

Methoden, Strategien und Verfahren der Bearbeitung wissenschaftlicher Texte und Themen aus dem Bereich Weiterbildung. Studieneinheit für das Fernstudium an der Fernuniversität Hagen (zus. mit N. Franck und J. Stary). 2 Teile. Hagen 1981

Projekt Studientechniken. Beiträge (zus. mit N. Franck und J. Stary). Berlin: Hochschule der Künste 1981. (Materialien 2)

1971 – 1980 (Auswahl)

Vorwort. In: N. Franck/J. Stary, Studientechniken. Eine Analyse internationaler Forschung zu ihrer Bedeutung. Hamburg 1980, S. 1-6 (Hochschuldidaktische Forschungsberichte Bd. 15)

Erziehung „zwischen“ Pluralismus und Wertorientierung? In: Demokratische Erziehung, 6 (1980) 4, 398-404

Vorwort. In: N. Franck und J. Stary. Studientechniken. Eine Analyse internationaler Forschung zu ihrer Bedeutung. Hamburg 1980, I-VI [Hochschuldidaktische Forschungsberichte, 15]

Die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens. Praktische Anleitung zum Erlernen wissenschaftlicher Techniken am Beispiel der Pädagogik – unter besonderer Berücksichtigung gesellschaftlicher und psychischer Aspekte des Lernens. Paderborn, 2. Auflage 1980 (UTB 724)

Sieben Thesen über organisierte Willkür und willkürliche Organisation. Zur Kritik der Gegenschulbewegung. In: Das Argument 21, Sonderband VI, 1978, 62-87

Thesen zum Bildungsbegriff. In: Demokratische Erziehung, 1979, 2, S. 188 ff

Studientechniken. Ein hochschuldidaktisches Problem in beiden deutschen Staaten (zus. mit N. Franck und J. Stary). In: Pädagogik und Schule in Ost und West (1979), H. 4, S. 92-100

Die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens. Praktische Anleitung zum Erlernen wissenschaftlicher Techniken am Beispiel der Pädagogik – unter besonderer Berücksichtigung gesellschaftlicher und psychischer Aspekte des Lernens. Paderborn, 1979 (UTB 724)

Historischer Materialismus und menschliche Natur. Hrsg. G. Rückriem. Köln 1978.

Einleitung. In: Historischer Materialismus und menschliche Natur. In: Historischer Materialismus und menschliche Natur. Hrsg. G. Rückriem. Köln: Pahl-Rugenstein 1978, 9-18.

Zum Verständnis der menschlichen Natur in der Auffassung des Psychischen bei A.N. Leont’ev (zus. mit A. Messmann). In: Historischer Materialismus und menschliche Natur. Köln: Pahl-Rugenstein 1978, 80-133

„Subjektive Struktur“ zwischen Natur und Geschichte. Zum Verständnis von „menschlicher Natur“ bei Alfred Lorenzer (zus. mit M. Liebrand). In: Historischer Materialismus und menschliche Natur. Köln: Pahl-Rugenstein, 1978, 230-265.

Einführung in die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens. (Zus. mit N. Franck und J. Stary). Paderborn: Schöningh 1977

Literaturbericht: Wissenschaftliches Arbeiten (zus. mit N. Franck und J. Stary). In: Das Argument (1977), H. 103, S. 382-386.

Schriften der Historischen Kommission der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Hrsg. von W. Roessler und G. Rückriem. Bd. 3. Stuttgart 1976

Beratung zwischen Bildungs- und Beschäftigungssystem. Versuch einer Prozeßanalyse bildungspolitischer Dokumente. (Zus. mit Th. Sprey). In: Demokratischer Erziehung, 1 (1975), 41-52; 2(1976), 213-222

Thesen zur Bildungsberatung. (Zus. mit Th. Sprey). In: Die Deutsche Schule, 2 (1976), 171-176

Schriften der Historischen Kommission der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Hrsg. von W. Roessler und G. Rückriem. Bd. 2. Stuttgart 1975

Einleitung. In: M. Heinemann (Hrsg.), Der Lehrer und seine Organisation. Schriften der Historischen Kommission der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Hrsg. von W. Roessler und G. Rückriem. Bd. 2. Stuttgart 1975

Projektorientierung oder berufsvorbereitendes Kurzstudium? Strategie gegen die administrative Verkürzung des Praxisbezuges. In: H. Haft und U. Hameyer (Hrsg.), Curriculumplanung. Theorie und Praxis. München 1975, 297-310

Lernbedingungen im Erwachsenenalter. Studienbrief 2. Hrsg. Evangelische Arbeitsstelle „Fernstudium für kirchliche Dienste“. Lehrgang A, Hannover 1975.

Ziel und Organisationsform des Projektstudiums in der integrierten Lehrerausbildung. In: K. Frey und K. Blänsdorf (Hrsg.), Integriertes Curriculum Naturwissenschaft in der Sekundarstufe I. Projekte und Innovationsstrategien. Weinheim: Beltz 1974, 468-479

Pestalozzi – progressiv oder konservativ? Eine Auseinandersetzung mit Adalbert Rang. In: L. Froese (Hrsg.), Der politische Pestalozzi. Weinheim: Beltz, 1972, 21-62

Untersuchungen zur hochschuldidaktischen Situation des erziehungswissenschaftlichen Studiums an den Pädagogischen Hochschulen des Landes NRW. Anmerkungen zu einer Forschungsstrategie (Zus. mit H. Haft). In: Bildung und Erziehung, 3 (1972), 34-50

R. Pippert, Bibliographie Paul Natorp. Pädagogische Bibliographien 5, hrsg. von L. Froese und G. Rückriem. Weinheim: Beltz 1972

R. Weßler, Bibliographie Karl Mager. Pädagogische Bibliographien 4, hrsg. von L. Froese und G. Rückriem. Weinheim: Beltz 1971

Ziel und Funktion der Erziehungswissenschaft in der Lehrerausbildung. In: H.K. Beckmann (Hrsg.), Lehrerausbildung auf dem Wege zur Integration. 10. Beiheft der Zeitschrift für Pädagogik. Weinheim: Beltz 1971, 109-116

Projektstudium in der Lehrerausbildung. Gutachten für die Planungskommission Lehrerbildung der Universität Bremen, 1971

Was ist das Allgemeine der Allgemeinen Pädagogik in der Klassengesellschaft? Überlegungen zur Wirkungsgeschichte der marxistischen Pädagogik. (Vortrag vor dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Osnabrück). 16. 06. 1971. Unveröffentlicht

Mein Aufsatz. In: La contribución de la investigación científica educacional a la reforma escolar en los países andinos. Conferencia international sobre la contribución cientifica educacional para la reforma escolar en los países andinos. [II – IT 16/71 (ex)]. Fundación Alemana para los países en vías de desarrollo. Lima/Perú 1971, S.???

1961 – 1970 (Auswahl)

Einführung in die Erziehungswissenschaft (zus. mit H.K. Beckmann, W. Klafki u.a.). 3 Bde. München: Fischer 1970

Erziehung als Bestandteil eines allgemeinen Sozialisationsprozesses. In: Einführung in die Erziehungswissenschaft (zus. mit H.K. Beckmann, W. Klafki u.a.). Bd. 1. München: Fischer 1970, 237-279

Die Abhängigkeit der Sozialisation von der sozialen Schicht. In: Einführung in die Erziehungswissenschaft (zus. mit H.K. Beckmann, W. Klafki u.a.). Bd. 1. München: Fischer 1970, 279-299

Das Verhältnis von Gesellschaft und Sozialisation. In: Einführung in die Erziehungswissenschaft (zus. mit H.K. Beckmann, W. Klafki u.a.). Bd. 1. München: Fischer 1970, 299-322

Das Verhältnis von Theorie und Praxis im weiteren Sinne. Bildungsplanung und Bildungspolitik. In: Einführung in die Erziehungswissenschaft (zus. mit H.K. Beckmann, W. Klafki u.a.). Bd. 3. München: Fischer 1970,236-249

Studienbegleitbriefe zum Funkkolleg Erziehungswissenschaft (zus. mit H.K. Beckmann, W. Klafki u.a.). Weinheim: Beltz 1970

Begriff, Aufgaben und Methoden der Erwachsenenbildung. Weinheim: Beltz 1970. Studienbegleitbrief 7

E. Thomale, Bibliographie Ernst Krieck. Pädagogische Bibliographien 3, hrsg. von L. Froese und G. Rückriem. Weinheim: Beltz 1970

The Radio-Course „Science of Education“. In: Western European Education, II (1970), 176-192

Schulpolitik – Versäumnis oder Versagen? In: Botschaft und Dienst. Monatshefte für Erwachsenenbildung, 21 (1970), 6, 5-8

Pädagogische Autonomie und gesellschaftlicher Fortschritt (zus. mit Fritz Bohnsack). Weinheim: Beltz 1969

Harald und Ramon. In: Pädagogische Autonomie und gesellschaftlicher Fortschritt (zus. mit Fritz Bohnsack). Weinheim: Beltz 1969

Erwachsenenbildung. Grundlagen und Modelle. Hrsg. von Ernst Prokop und Georg Rückriem. Weinheim: Beltz 1969

Lebenshilfe für Erwachsene – Produktionsfaktor oder Emanzipationsprozeß? In: Erwachsenenbildung. Grundlagen und Modelle. Hrsg. von Ernst Prokop und Georg Rückriem. Weinheim: Beltz 1969, 115-142

U. Hermann, Bibliographie Wilhelm Dilthey. Pädagogische Bibliographien 1, hrsg. von L. Froese und G. Rückriem. Weinheim: Beltz 1969

J.G. Klink und L. Klink, Bibliographie Pestalozzi. Pädagogische Bibliographien 2, hrsg. von L. Froese und G. Rückriem. Weinheim: Beltz 1969

Landpädagogik 1967? Zur Funktion von „innerer“ und „äußerer“ Schulreform in der Diskussion um die Landschule nach 1945. Weinheim: Beltz 1967

Landschulreform in der pädagogischen Diskussion. In: Zeitschrift für Pädagogik, 4 (1967), 395-402

Kooperation als Instrument der modernen Gesellschaft. In: P. Sinkwitz (Hrsg.), Kooperation in dieser Zeit. Fredeburg 1967 (Fredeburger Hefte, 4)

Modelle für das pädagogische Begleit- und Diplomstudium (zus. mit H.K. Beckmann, F. Bohnsack, F. von Rosen). In: Die Deutsche Schule, 59 (1967), 431-455

Zur Reform des pädagogischen Studiums und der Lehrerausbildung. (Zus. mit H.K. Beckmann, F. Bohnsack, F. von Rosen). Weinheim, Basel: Beltz 1967

Modell für den Studiengang zum Grund- und Mittelstufenlehrer (zus. mit H.K. Beckmann). In: H.K. Beckmann u.a. (Hrsg.), Zur Reform des pädagogischen Studiums und der Lehrerausbildung. Weinheim, Basel: Beltz 1967, 29-35

Geschichte der Pädagogik als Gegenstand im Studium künftiger Lehrer. In: H.K. Beckmann (Hrsg.), Zur Reform des pädagogischen Studiums und der Lehrerausbildung. Weinheim, Basel: Beltz 1967, 129-144

Das Problem der eigenständigen Landpädagogik. In: Pädagogische Rundschau, 20 (1966), 337-348

Zum Bildungsproblem auf dem Lande. Hardehausen 1966

Die wichtigsten Faktoren der veränderten Situation auf dem Lande. In: Konrad Mohr und Georg Rückriem, Zur zeitgerechten Form der Schule auf dem Lande. Münster 1965, 7-25

Die Situation der Volksschule auf dem Lande. Soziologische Studien und pädagogische Reflexionen. München: Kösel 1965

Universaler Humanismus und das Wesen des Pädagogischen als Begegnung. Vortrag vor der Jahrestagung der Görresgesellschaft. In: Vierteljahresschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 38 (1962), 1, 24-42

Zur Notwendigkeit und Gestaltung eines 9. Pflichtschuljahres (zus. mit Wolfgang Fischer, Marian Heitger, Werner Hülshoff, Karl Gerhard Pöppel und Aloysius Regenbrecht). Neue Folge der Ergänzungshefte der Vierteljahresschrift für wissenschaftliche Pädagogik. Heft 1, Bochum 1961

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s