Arbeiten zur Medientheorie

Mittel, Vermittlung, Medium – Bemerkungen zu einem wesentlichen Unterschied
Vortrag im Rahmen des Graduiertencollegs der Universität Potsdam. 30.10.2010.
Mittel, Vermittlung, Medium

Mittel, Vermittlung, Medium – Bemerkungen zu einem Unterschied
Vortrag an der Moskauer Staatlichen Universität für Psychologie und Pädagogik (MGPPU)
19. 10. 2010
Mittel, Vermittlung, Medium, Moskau 2010

Understanding Media Revolution. How Digitalization is to Be Considered
Georg Rückriem, Claudia Ang-Stein, Johannes Werner Erdmann, University of Arts, Berlin, Lecture on FISCAR. Nordic Conference on Activity Theory, May 23-25,
2010, Aalto University, Helsinki, Finnland
Media revolution 2010

“Child” and “Adult”. Makes the Disappearing Computer Traditional Differences Disappear? On Possible Interfaces between Child Sociology and Activity Theory.
Unvollständig übersetztes Manuskript des Vortrags an der Moskauer Staatlichen Universität für Psychologie und Pädagogik (MGPPU) 2010
Child Sociology and Activity Theory

La technología digital y la mediación: un desafío a la teoría de la actividad
Conferencia invitada de la Facultad de Psicología de la Universidad Autónoma de Mejico
(UNAM) y de la Universidad Abierto y Educación a Distancia (CUAED)
28 de septiembre del 2009
La technología digital 2009 (Englisch)

Internet und Bildung. Bildungstheorie als Medienpädagogik?
Bearbeitete Fassung des Vortrags vor der Fakultät für Erziehungs- und Sozialwissenschaften der Universität der Künste Berlin, Sommersemester 1998; abgedruckt in: Bernd Fichtner, Lernen und Lerntätigkeit. Ontogenetische, phylogenetische
und epistemologische Studien. Berlin: Lehmanns Media 2008, XI – XXXVI.
Internet und Bildungstheorie 2008

Digital technology and mediation: A challenge to activity theory
Manuskript (2007) des Beitrags für die Engeström-Festschrift „Learning and Expanding with Activity Theory. Ed. By Annalisa Sannino, Harry Daniels, Kris Gutierrez. CUP 2009, 88-111.
Engeström Festschrift 2007

Tool or Medium?
The Meaning of Information and Telecommunication Technology to Human Practice.
A Quest for Systemic Understanding of Activity Theory. Helsinki, 2. 12. 2003
Tool or Medium

Internet und Bildung. Bildungstheorie als Medienpädagogik?
Vortrag vor der Fakultät für Erziehungs- und Sozialwissenschaften der Universität der Künste Berlin im Sommersemester 1998.
Computer und Bildung 1998

Pädagogik + Medien = Medienpädagogik?
Die Erziehungswissenschaft und der Kongress der Pferdekutscher
Überarbeitete Fassung des Vortrags aus Anlaß des 30. Jubiläums des Funkkollegs Erziehungswissenschaft im Erziehungswissenschaftlichen Seminar der Universität Marburg/L im Sommer 1997
Pferdekutscheraufsatz

Eine Antwort zu Arbeiten zur Medientheorie

  1. Stefan Schneider schreibt:

    Lieber Georg,

    es freut mich zu sehen, dass Du hier Deinen eigenen Blog betreibst, Deine Arbeiten publizierst und immer noch zu den Fragen der globalen Digitalisierungen und den daraus erwachsenden Transformationen forscht. Ich bereite gegenwärtig einen DFG-Antrag vor, um in einem Forschungsprojekt zu untersuchen, wie damit verbundene Tendenzen wie Kontrollverlust (@mspro) und Post-Privacy (@plomlompom) ganz grundlegend die Prinzipien der Sozialarbeit(swissenschaft) verändern müssen. Womöglich interessieren Dich diese Fragen ja auch.
    Herzliche Grüße
    Stefan
    http://www.drstefanschneider.de/arbeiten.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s